Reitstall Lugge

Mülheim-Dümpten

Springlehrgang 2019

Nicht nur die Anlage wird vorbereitet…

Auch für Pferd und Reiter geht es langsam in die heiße Phase für unser Maiturnier 2019.

Wie jedes Jahr findet an diesem Osterwochenende wieder ein Springlehrgang mit  Frank Lugge statt.

 

Vorbereitung 2019

Wir sind dann fast soweit

Überall am Stall wird gehämmert, gebohrt oder der Rasen gemäht.

Die Vorbereitungen für das Maiturnier 2019 laufen auf Hochtouren.

Die Zelte stehen größtenteils, die neuen Sprünge sind fast fertig. Schläuche und Stromkabel werden verlegt. Die Plätze sind aufbereitet und an den Türen hängen sie Helferlisten…

Unser Highlight in diesem Jahr: Wir haben dieses Mal keine angemieteten Hindernisse im Parcours, sondern haben selbst das ein oder andere Kantholz in Form gebracht.
(
Um entsprechendes Lob an unsere Schreiner und die Maler- und Lackierabteilung wird schon jetzt gebeten…)

Wir freuen uns auf euch alle!

 

Änderung Ausschreibung

Aktuelles zu unserem Maiturnier 2019

ACHTUNG:
Die Ausschreibung zum Maiturnier 2019 hat sich noch einmal verändert!

Bei den Prüfungen 11 und 13 entfallen die Handicaps!

Und wieder grüßt das Murmeltier

Maiturnier 2019

Plakat Turnierhelfer

Turnierhelfer gesucht

Pünktlich zum einsetzenden Frühjahr starten wir durch und bereiten das Maiturnier 2019 vor.

Das können wir natürlich nicht alleine. Daher bitten wir euch wie jedes Jahr um tatkräftige Unterstützung.

Wir brauchen vor, während und nach dem Turnier zahlreiche Helfer.

Was ist vor dem Turnier zu tun?

Was ist beim Turnier zu tun?

Was ist nach dem Turnier zu tun?

Ihr seht, die Liste ist lang und es ist für jeden etwas dabei.

Also wenn du Zeit hast, dann melde dich einfach am Stall bei Hans Lugge, Mirjam Helmus oder Doro Wolinski.


 

Impressionen 2018

Und hier ein paar Bilder vom Maiturnier 2018


(Bilder: Norbert Tuschen)


 

Es geht wieder los… Maiturnier!

Helfer gesuchtHelferHelden gesucht!

Bald ist wieder soweit. Unser Maiturnier steht an.

Und dafür brauchen wir dich. Ja, genau. DICH!

So ein Turnier braucht nicht nur Sprecher und Organisatoren, sondern viele Helfer, die einspringen wo immer helfenden Hände und schnelle Beine gebraucht werden.

 

Alle Jahre wieder…

Plakat Nikilausturnier 2017Ihr kennt das ja schon aus den letzten Jahren, oder?
Kurz vor Weihnachten wird es noch einmal Zeit, die Pferde zu putzen.

Das alljährliche Nikolausturnier findet am Sonntag, dem 10. Dezember 2017 statt.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme der Reitschüler der Reitschule Lugge und der Reiter des Reit- und Fahrstalls Lugge.

Die Details zum Turnier findet ihr hier.

Natürlich darf in diesem Zusammenhang Eines nicht fehlen:

Der Aufruf an unsere vielen lieben Helfer und die hoffentlich zahlreichen Kuchenspender…

Plakat Helfer für das Nikolausturnier 2017Eintragen könnt ihr euch wie immer auf den aushängenden Listen.

Wir freuen uns auf einen tollen Jahresabschluss mit euch allen!

Zeltlager RuFV 2017

Die Vereinsjugend zeltet…
Und die Helfer grillen!

Wie jedes Jahr wollen wir mit unserer Vereinsjugend wieder einen tollen Abend im Zeltlager verbringen.

Vom Samstag, 2. September bis zum Sonntag 3. September schlagen wir wieder die Zeltheringe ein.

Wie schon in den vergangenen Jahren wird auch diesmal beim Zeltlager unser „Helfergrillen“ stattfinden. Und nein, wir grillen nicht die Helfer, sondern sagen von Herzen Dankeschön für die Unterstützung und Hilfe beim Maiturnier!

Passend zum Lager gibt es wieder T-Shirts, die ihr bitte bei Martina Capanna oder Svenja Passiepen bestellen könnt.

Weitere Details oben im Bild und natürlich wie immer am Aushang im kleinen Stall an der Pinnwand.

 

 

Vereinsmeisterschaft 2017

Bevor ihr am Ende der Woche in die Ferien verschwindet, noch eine kurze Vorankündigung.

Jeder Reitschüler der Reitschule Lugge,
alle Reiter des Reitstalls Lugge
und alle Vereinsmitglieder des Reit- und Fahrverein Hexbachtal e.V.

sind herzlich eingeladen, am diesjährigen Vereinsturnier teilzunehmen!

Achtung: Nennschluss Montag, 18. September 2017
Bitte meldet Euch bitte bis dahin an! Nachnennungen sind nur in sehr begrenztem Umfang möglich und teurer.

Was steht auf dem Programm?

  • Einfacher Reiterwettbewerb der Schulreiter
    • Meisterschaftswertung für Vereinsmitglieder
    • mit und ohne Galopp – mit Schulpferden/ Schulponys – keine Privatpferde
    • Anmeldung hierfür bitte bei Frau Lugge.
    • Wartet bitte nicht zu lang mit Eurer Anmeldung, sonst ist Euer Lieblingspony vielleicht nicht mehr frei.
    • Mindestalter 6 Jahre
  • Einfacher Reiterwettbewerb der Privatreiter
    • Meisterschaftswertung für Vereinsmitglieder
    • Mindestalter 6 Jahre, Maximalalter 16 Jahre, 2 Reiter auf einem Pony nur unter Vorbehalt, wenn genügend Nennungen zusammen kommen für eine 2. Abteilung.
  • Dressurreiter E – RE1
    • Meisterschaftswertung für Vereinsmitglieder
    • mit einem Schulpony/ Schulpferd/ Privatpferd
    • Mindestalter 6 Jahre
  • Ü 30 Dressurreiter E – RE1
    • Meisterschaftswertung für Vereinsmitglieder
    • ab 30 Jahren, mit einem Schulpony/ Schulpferd/ Privatpferd
  • Dressurreiter L – RL1
    • Meisterschaftswertung für Vereinsmitglieder
    • mit einem Schulpony/ Schulpferd/ Privatpferd
    • Mindestalter 6
  • Dressurreiter A – RA1
    • Meisterschaftswertung für Vereinsmitglieder
    • mit einem Schulpony/ Schulpferd/ Privatpferd
    • Mindestalter 6 Jahre
  • Führzügelklasse klassisch
    • Teilnahmebedingungen: Selbstständiges auf-dem Pferd/Pony
      sitzen können, ohne dass der Führende den Reiter festhalten muss.
    • Mindestalter 4 Jahre
  • Springreiterwettbewerb
    • Meisterschaftswertung für Vereinsmitglieder
    • mit einem Schulpony/ Schulpferd/ Privatpferd
    • Mindestalter 8 Jahre
  • Stil-Springen E mit Stechen
    • Meisterschaftswertung für Vereinsmitglieder
    • mit einem Schulpony/ Schulpferd/ Privatpferd
    • Mindestalter 8 Jahre
  • 2-Phasen A
    • Meisterschaftswertung für Vereinsmitglieder
    • mit einem Schulpony/ Schulpferd/ Privatpferd
    • Mindestalter 8 Jahre
  • L-Springen, 2 Umläufe
    • Meisterschaftswertung für Vereinsmitglieder
    • mit einem Schulpony/ Schulpferd/ Privatpferd
    • Mindestalter 8 Jahre

Der Veranstalter behält sich vor, bei zu geringem Nennergebnis, einzelne Prüfungen zu streichen. Mindest-Teilnehmerzahl für eine Prüfung: 3 Teilnehmer

Teilnahmegebühren:

Für Vereinsmitglieder:
Teilnahme pro Prüfung Euro 5,- zuzüglich Euro 15,- wenn mit einem Reitschulpferd gestartet wird (€20)

Für Nicht-Vereinsmitglieder:
Teilnahme pro Prüfung Euro 7,- zuzüglich Euro 15,- wenn mit einem Reitschulpferd gestartet wird (€22)

Schulreiter melden sich bitte für alle Prüfungen bei Frau Lugge an!

Die Nennformulare für Privatreiter (wie immer an der Pinnwand) – abgeben bei Mirjam Helmus oder Lilly Helmus

« Ältere Beiträge

© 2020 Reitstall Lugge
Bilder (soweit nicht anders vermerkt): ©Norbert Tuschen

Theme von Anders Norén